Details

Thema: Jahrestagung 2020

Kosten je Teilnehmer: €
Dauer: 7,5 Stunden

Die nächsten Termine:

  • 24.10.2020, 09:30 in Mainz, 65 €

Persönliche Daten

Datum und Ort auswählen:

Teilnehmerdaten:

Jahrestagung 2020

Nur fĂĽr TrageberaterInnen FTZB: diesmal mit dem Fortbildungsthema "DUNSTAN Babysprache"

 

Die Jahrestagung fĂĽr alle TrageberaterInnen FTZB findet am 24. Oktober 2020 von 9.30 Uhr bis 17 Uhr in Mainz statt.

Veranstaltungsort: Trageschule Mainz, Athener Allee 17, 55129 Mainz

Bitte auf der StraĂźe parken!

 

Kosten: 65,-€  inkl. Getränke, Snacks, Mittagessen, FortbildungsgebĂĽhr

 

Thema der Fortbildung:  DUNSTAN Babysprache

Die Sprache des Weinens - Babys verstehen von Anfang an - 0 bis 6 Monate

Lerne die 5 Reflex-Laute, die jedes Neugeborene nutzt und Du weiĂźt genau, was Dein Baby braucht.

Basierend auf körperlichen Reflexen sind die Laute die universelle Sprache aller Neugeborenen weltweit. (Patricia Geiger)

 

Dunstan(Bild zur VerfĂĽgung gestellt von Patricia Geiger)

 

Dunstan Babysprache

Schon direkt nach der Geburt nutzen Babys spezifische Laute, um ihre Grundbedürfnisse auszudrücken. Diese Laute basieren auf Körperreflexen und sind deshalb überall auf der Welt gleich. Ob Hunger, Bauchweh, Müdigkeit, Unwohlsein oder Bäuerchen- Babys teilen sich schon vor dem Schreien deutlich mit und erleichtern ihren Eltern dadurch die Pflege enorm. Die Verzweiflung und Ratlosigkeit junger Eltern gehört der Vergangenheit an. Leider ist dieses intuitive Wissen in der Vergangenheit verloren gegangen. Es wieder zu erlernen ist jedoch ein Kinderspiel!

Die Geschichte

Ihren Anfang nahm die Dunstan Babyzeichensprache, als Pricilla Dunstan, eine begabte Violistin und ausgebildete Opernsängerin, Mutter wurde. Mithilfe ihres fotographischen Gedächtnisses für Klänge konnte sie eine Beziehung zwischen verschiedenen Lauten ihres Sohnes und seinen Bedürfnissen herstellen. Daraufhin stellte Priscilla diese Laute auch bei vielen anderen Babys fest. Es folgten 10 Jahre der Forschung in verschiedenen Kulturkreisen, um die Allgemeingültigkeit der Dunstan Babysprache zu bestätigen.

Wann sollte ich Dunstan lernen?

Man kann die Dunstan Babysprache schon in der Schwangerschaft lernen, um sein Baby von Anfang an zu verstehen. Alternativ kann man sie noch in den ersten vier Monaten erlernen. Ab dann gehen die den Lauten zugrunde liegenden Reflexe verloren. Werden die Laute jedoch beachtet,verwenden Babys sie noch Monate bewusst weiter!

Wieso lohnt sich Dunstan?

Dein Baby ist zufriedener und glücklicher, weil seine Bedürfnisse gezielter und damit schneller und ohne viel Weinen befriedigt werden. Du fühlst dich der Situation besser gewachsen und dein Selbstbewusstsein wächst, da du deinen eigenen Fähigkeiten mehr vertrauen kannst. Das alles reduziert Stress- den des Babys, seiner Eltern und anderer Betreuer.

Und das Schönste von allem:

Die Dunstan Babysprache kann auch Papas dabei helfen, ihre Rolle zu finden! Väter haben oft das Gefühl, in den ersten Lebensmonaten des Babys kaum etwas ausrichten zu können. Doch auch Väter können ihr Baby verstehen und auf es eingehen. Dadurch kann eine echte gemeinsame Elternschaft erreicht werden. Das kann auch einen positiven Einfluss auf die Partnerschaft haben.

FĂĽr zufriedene Babys und entspannte Eltern.

(Text: Hanna Kanert)

 

Ihr dĂĽrft gespannt sein ;-)

 

Wir freuen uns auf das Wiedersehen, viele Infos und eine tolle Fortbildung.

Bleibt gesund und passt auf Euch auf!

Die nächsten Termine:

  • 24.10.2020, 09:30 in Mainz, 65 €